Intersektoral im Gespräch - Der Dialog zwischen Staat, Wirtschaft und Zivilgesellschaft

Intersektoral im Gespräch - Der Dialog zwischen Staat, Wirtschaft und Zivilgesellschaft

Folge 4: Wirtschaft in der Corona-Krise

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

In dem Gespräch mit der Leiterin des Familienbetriebs FON-Institut Frau Ariane Willikonsky wird die Wirtschaft und ihre Bedürfnisse in der Corona-Krise genauer angeschaut.

Folge 3: Kultur in der Corona-Krise

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Bei einem Gespräch mit Frau Staatssekretärin Petra Olschowski, Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg geht es um Kunst und Kultur in der Corona-Krise.

Folge 1: Rolle der Wissenschaft in der Corona Krise

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

In dieser Folge gehen wir der Frage nach, welche Rolle eigentlich die Wissenschaft im Zusammenspiel der drei Sektoren Staat, Wirtschaft und Zivilgesellschaft in der Corona Krise spielt. Dazu sprechen wir mit Frau Prof. Dr. Römmele von der Hertie School of Governance (www.hertie-school.org) und diskutieren, warum die Wissenschaft in einer Pandemie-Krise ein relevanter Partner für die Gesellschaft ist, wie eine gute Kooperation zwischen den drei Sektoren beispielsweise zur Findung eines Impfstoffes aussehen könnte und warum öffentliche Zwistigkeiten zwischen einzelnen Wissenschaftler*innen keinen Rückschluss auf die Qualität ihrer Befunde zulassen.

Über diesen Podcast

Dieser Podcast widmet sich der Frage, wie Staat, Wirtschaft und Zivilgesellschaft interagieren, anhand aktueller Themen. Er reflektiert, wie sich die Kooperation zwischen den drei Sektoren gestaltet, welchen Chancen und Herausforderungen intersektorale Governance gegenübersteht.

von und mit Prof. Dr. Monika Gonser

Abonnieren

Follow us